The Power of Goodbye

No „letting go“ ever easy to do. To face or to accept. But, this time it looks like that I have to let him go. For good. Even though my heart say no and try to fight for him. But, this time I give up. Really. I don´t have the power to make him stay with me.

This is what supposed to do. And I did it. The Power of Goodbye.

Fast

Ja. Fast 2 Monaten bleibe ich schon in Bali. Genau in Sanur, Denpasar. 3 Wochen habe ich schon gearbeitet. Es ist mir immer noch kaum zu glauben. Vor paaren Monaten habe ich ihn gesagt, dass ich nach Bali fliegen mochte. Um zu arbeiten und zu urlauben. Einfach so. Ich möchte ein neues Leben anfangen. Und, hier bin ich. Fast 2 Monaten vorbei ist, und warte ich noch viel mehr von Bali. Vor allem, von mir selbst. Kein Spiel mehr. Kein Beschweren. Keine Sauerei. Keine Mitbewöhnern. Alles allein machen, besorgen und einrichten. Tja, jeder muss überleben, oder? 🙂 Jetzt sollte ausruhen und warte auf Morgen auf. Gute Nacht, WPers! Schönen Abend noch Deutschland, Österreich und Liechtenstein. 🙂